GEGLÜCKTER WELTREKORDVERSUCHT MIT 120 FRIESEN!

Die Premiere der EOA Mannheim 2019 hatte einiges zu bieten. Allen voran - ein neuer Weltrekord im Quadrillen Reiten. Nach der Rekordquadrille mit 103 Haflingern auf der EQUITANA Open Air in Neuss 2008 hatte sich die Ostsee-Quadrille als Organisator das ehrgeizige Ziel gesetzt, auf der EQUITANA Open Air 2019 einen neuen Weltrekord mit ca. 120 Friesenpferden aufzustellen. Aus ganz Deutschland und den Nachbarländern haben sich Friesenfreunde beworben, um in Mannheim beim neuen Weltrekord dabei zu sein. Dabei übten die Teilnehmer die Choreographie erst einmal alleine zu Hause. Vor Ort in Mannheim wurde dann vor dem eigentlichen Rekordversuch erst einmal zu Fuß geprobt, bevor es dann zum großen Auftritt in der Arena ging.

Die Rekordquadrille wurde dem Guinness-Team in Mannheim präsentiert und ein neuer Weltrekord festgesetzt!

(Nicole Krämer auf Pamino reitet direkt hinter dem weißem Pferd!) 


Quelle: https://www.equitana-openair.com/mannheim/de/Mannheim-h%C3%A4lt-den-Weltrekord/1517/